Nutzen: Wir entwickeln optimale Oberflächen nach gewünschten Eigenschaften.

Nutzen / Verschleissfest

Verschleissfest

Teile mit hoher Oberflächenhärte und geringem Reibwiderstand sind besonders verschleißfest. Hartanodisierte Teile sind dabei mit einer Schichtdicke bis zum 150 µm und einem Härtewert von 350 bis 600 HV besonders verschleißfest und korrosionsbeständig.

Die sich bei der Hartanodisation bildende Porenstruktur lässt sich zur weiteren Modifikation nutzen. So wird diese beispielsweise durch Imprägnierung oder Verschluss optimiert und führt zu erhöhtem Korrosionswiderstand bzw. zur erhöhten Verschleißfestigkeit.

In unseren Verfahren werden oxidische oder keramische Oberflächen aus dem Substrat herausgebildet. Diese atomare Bindung von Substrat und Oberfläche ist eine Garantie für die höchstmögliche Haftung und führt zu einer extremen Steigerung der Verschleißfestigkeit.

Pin-on-Disc-Verschleißprüfungen zeigen, dass unsere keramischen Oberflächen die Ver­schleiß­be­ständigkeit um vier Größenordnungen heben, während die hybriden Schichtsysteme eine nahezu endlose Lebensdauer abbilden (s. Grafik rechts).

Pin-on-Disc-Verschleißprüfungen bestätigen die Verschleißbeständigkeit unserer keramischen Oberflächen.