Aktuelles: Details zu Vorträgen, Messen, Tagungen, Forschungsprojekten, Presse.

Aktuelles

24. Internationale Konferenz über Materialverschleiß

16. April – 20. April 2023 in Banff, Alberta, Kanada

Angesichts der heutigen Anforderungen an Bauteile in der allgemeinen Industrie, in der Luft- und Raumfahrt, im Automobilbau, im Maschinenbau oder in der Medizintechnik könnten leichtgewichtige und maßgeschneiderte Oberflächen die richtige Antwort sein, um Verschwendung in Form von Verschleiß oder Reibungsenergieverlusten zu reduzieren. Unter dieser Prämisse werden unsere Kollegen den Atlantik überqueren, um auf der WOM 2023 in Kanada das Thema „Unbekannte tribologische Möglichkeiten – Verschleißschutz für Leichtmetalle durch PEO-, Hybrid- und laserfunktionalisierte Oberflächenlösungen“ zu präsentieren. Ihr Ziel wird es sein, aufzuzeigen, dass durch die Kombination der hohen Verschleißfestigkeit von PEO-Oberflächen mit Polymeren wie dotiertem PEEK niedrige Reibung und Verschleiß in tribologischen Anwendungen ohne zusätzliche Schmiermittel erreicht werden können, was zu nachhaltigen Systemen führt. Darüber hinaus können weitere Verbesserungen durch den Einsatz von Laserstrahlung zur Strukturierung und zum selektiven Lasersintern der Polymeroberflächen erzielt werden.

Die wichtigsten Punkte ihrer Präsentation sind:

  • Extreme Verschleißfestigkeit für Al-Gusslegierungen wurde durch die Ultraceramic® PEO Technologie erreicht.
  • Insbesondere in Kombination mit neuartigem ultra-niedrigviskosem Öl zeigen die PEO-Oberflächen ein niedriges und stabiles Reibungsverhalten.
  • Zum ersten Mal wurde die DLIP-Technologie zur Strukturierung von PEO-Oberflächen eingesetzt (https://ceranod.de/laser-func-light/).
  • Hybridoberflächen mit strukturiertem PEO und aufgebrachter PEEK-Schicht führten zu bestem Verschleißschutz des Gegenkörpers und niedrigster Reibung bei 23°C, getestet in 0W8.

Das ELB ist der Ansicht, dass diese Konferenz das perfekte Fenster ist, um in der Forschungslandschaft aber auch in Unternehmen ein wachsendes Interesse an der Verwendung von hoch verschleißfesten Oberflächen für Leichtmetallprodukte zu wecken, um viel Energie und Ressourcen zu sparen. Wir glauben auch, dass die vorgestellten Ergebnisse der Türöffner für eine neue Welt der tribologischen, umweltfreundlichen und hochverschleißfesten Möglichkeiten sein werden.

Abbildung: resultierende Oberflächen nach dem Trockengleiten von WC gegen die Legierung 229, a) Makroaufnahmen von blanken und polierten PEO-Oberflächen nach dem Trockengleiten, b) topografische Mikroaufnahmen der Mitte der Gleitspuren, c) Oberflächen von WC-Kugeln nach Gleitversuchen.